Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

"NEUE HERAUSFORDERUNGEN DER SOZIALEN MARKTWIRTSCHAFT"

Neue Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft

Das Buch ist während der Corona-Pandemie entstanden und wurde Ende 2021 vom damals noch geschäftsführenden Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit diesem Buch wollen wir einen „Impuls" für die wirtschaftspolitischen Herausforderungen im 21. Jahrhundert geben. Dies unterstreicht den Einsatz des WPCD für die Werte der Sozialen Marktwirtschaft. Im Kern geht es um die Einordnung unseres Wirtschaftsmodells in die neue, durch Globalisierung, Digitalisierung und Ökologie geprägte Zeit. Wie ist dieses Modell des Ausgleichs, der Subsidiarität, Solidarität, sozialer Balance und Fairness im Wettbewerb in die heutige Welt übertragbar? 

 
 
 
 
AKTUELLES
 

Taditionelles Spargelessen des WPCD e.V.

Dienstag, den 18. Juni 2024, 12:00 Uhr Einlass, 12:15 Uhr Beginn

Bocca di Bacco (1.OG), Friedrichstr. 167/168, 10117 Berlin

 

Prof. Dr. Henning Vöpel 
Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Ordnungspolitik und Direktor des Centrums für Europäische Politik, Freiburg zum Thema "Europa nach den Wahlen: Wohin steuert die EU wirtschaftspolitisch?"

 

 

 

 

Pressemitteilung zur

Verleihung des WPCD-Preises zur Sozialen Marktwirtschaft an

Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt

Präsident des RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V.; Ehemaliger Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung


 

____________________________________

 

 

Presse aktuell

 

Artikel im Magazin Business & Diplomacy (Ausgabe 02/2020)

 

Presseinformation Neues Präsidium des WPCD e.V. (13.6.2019)

 

 

_____________________________________

 

 

WPCD Broschüre 2022

 

Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft

 

 

 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Seite wurde nicht gefunden.